Process, execution and document downloads

Wenn Sie ein Frachtgut oder ein Paket zwischen Deutschland und den Kanaren verschicken wollen, klicken Sie auf "Versand jetzt starten".
Beachten Sie die benötigten Unterlagen siehe "Downloads" weiter unten.


Grundlegende Informationen zu unseren Transport-Dienstleistungen:
Wir bieten Transportmöglichkeiten zwischen den Kanaren und der BRD an. Dazu nutzen wir unsere Standorte auf Gran Canaria, Teneriffa, Hennef und Reichshof als Hauptumschlagorte.
Die Fracht kann über uns sowohl per Luftfracht, Gütertaxi, als auch per langsameren Land-/Seetransport im Sammelladungscontainer verschickt werden.
Die Basispreise beziehen sich immer auf den Transportweg zwischen unseren Standorten. Der Transport zu einem unserer Standorte oder aber von diesen zum Empfänger ist aufpreispflichtig oder aber wird vom Auftraggeber in Eigenregie organisiert.
  
​​​​​​​  
Dokumente und Zahlung:
Bevor wir Ihre Fracht auf die Reise schicken benötigen wir immer mindestens:
- Scan/Kopie vom Personalausweis, ID-Card, Reisepass des Auftraggebers
- Unterschriebener Auftrag mit Erklärung zu Auschlußartikel

Die Dokumente können Sie in ihrem Kundenkonto hochladen, per eMail schicken oder persönlich bei Frachtübergabe mitgeben.
 
 
Zahlung:
per Vorkasse-Überweisung, Bargeld, optional auch per Kreditkarte (bei persönlicher Übergabe) und PayPal möglich.
Bei Überweisungen jeder Art muss IMMER die Auftragsnr. oder Kundennr. im Verwendungszweck angegeben sein.

   
Absenderort Gran Canaria:
Anlieferung zu uns: bringen Sie die Fracht zu unserem Lager oder bestellen Sie eine Abholung der Fracht mittels mobilem Paketshop.
Nach erfolgter Zahlung der Transportpreises (und optional der Einfuhrumsatzsteuer) schicken wir die Fracht an den Zielort. 
  
Absenderort auf Teneriffa: 
Anlieferung zu uns: bringen Sie die Fracht zu unserem Lager oder bestellen Sie eine Abholung der Fracht mittels mobilem Paketshop.
Nach erfolgter Zahlung der Transportpreises (und optional der Einfuhrumsatzsteuer) schicken wir die Fracht an den Zielort. 
  
Absenderort auf ​​​​​​​Lanzarote, Fuerteventura, El Hierro, La Gomera, La Palma, La Graciosa:

Anlieferung zu uns: Bringen Sie die Fracht durch eine von Ihnen organisierte Transportart zu uns nach Gran Canaria oder bestellen Sie eine kostenpflichtige Abholung durch uns.
Nach erfolgter Zahlung der Transportpreises (und optional der Einfuhrumsatzsteuer) schicken wir die Fracht an den Zielort.
 
Absenderort in Deutschland:
Anlieferung zu uns: In Eigenregie per Paketdienst/Spedition zu einer Annahmestelle in Deutschland.
Nach erfolgter Zahlung der Transportpreises (und optional der Einfuhrumsatzsteuer) schicken wir die Fracht zu den Kanaren.
Dabei wird Express-Luftfracht direkt zum Empfänger geschickt. Sendungen die per Gütertaxi oder Sammelladungstransport (LCL) im Container zu uns gelangen, kommen auf Gran Canaria und Teneriffa an.
Von hier aus kann die Fracht durch selbst organisierte Transporte zu dem Zielort gelangen. Alternativ können wir den Weitertransport zu allen kanarischen Inseln organisieren und durchführen lassen.


Absenderort in der EU:
Anlieferung zu uns: In Eigenregie per Paketdienst/Spedition zu einer Annahmestelle in Deutschland.
Nach erfolgter Zahlung der Transportpreises (und optional der Einfuhrumsatzsteuer) schicken wir die Fracht zu den Kanaren.
Dabei wird Express-Luftfracht direkt zum Empfänger geschickt. Sendungen die per Gütertaxi oder Sammelladungstransport (LCL) im Container zu uns gelangen, kommen auf Gran Canaria und Teneriffa an.
Von hier aus kann die Fracht durch selbst organisierte Transporte zu dem Zielort gelangen. Alternativ können wir den Weitertransport zu allen kanarischen Inseln organisieren und durchführen lassen.
 



Downloads:
Hier können Sie benötigte Unterlagen runterladen und ausdrucken!
Informationen zum Paketversand:
I1 - Einfuhr- und Zollvorschriften


I2 - DHL Merkblatt für Warenausfuhr aus der BRD


I3 - DHL Zollbestimmungen und Ausfuhranmeldung aus der BRD




Begleitdokumente für Ihre Sendung (runterladen nur sofern von uns angeordnet):
A1 - Auftrags- & Versandetikett (blanco) mit Zollinhaltserklärung CN23 (für alle Sendungen)


A2 - Erklärung zu Ausschlussartikel (bei Paketsendungen und Speditionsfracht)


B1 - Frachtlabel-Vordruck (blanco) (bei Paketsendungen und Speditionsfracht)


B2 - Zollvollmacht (bei Speditionsfracht)


B3 - Ladeliste (bei Speditionsfracht)



Informationen zum Transportgewerbe allgemein:
I4 - Allgemeine Deutsche Spediteursbedingungen

I5 - Haftungsinformationen Möbelspediteure § 451 g HGB

I6- Güterversicherungsbestimmungen

I7 - Güterversicherung Teil-Deckung

I8 - Güterversicherung volle Deckung